J.F. Schwarzlose Berlin - Treffpunkt 8 Uhr

J.F. Schwarzlose Berlin

€4,00
inkl. MwSt.

Berliner Luft, Berliner Duft!
Als der Klavierbauer Joachim Friedrich Schwarzlose im Jahr 1856 eine Drogeriehandlung in der Markgrafenstrasse 29 eröffnet, ist Berlin eine Großstadt. Das Familienunternehmen widmet sich der Parfumherstellung, wird zum Hoflieferanten ernannt und expandiert schon bald weltweit. Im 2. Weltkrieg zerstört, wird das Unterehmen wieder aufgebaut und feiert 2012 sein Comeback.

Die neue Serie der Parfums von J.F. Schwarzlose Berlin umfasst Kreationen, die wie ein Spiegel für das moderne Berlin funktionieren. Konzipiert für Duftkenner, Genießer und Individualisten, sind sie souverän und selbstbewusst, ohne laut sein zu müssen, kosmopolitisch und zeitgeistig, originell und authentisch, jenseits jeder Mainstream-Attitüde. Mit anderen Worten: Sie sind so exzentrisch, extravagant und schillernd wie die Stadt Berlin.

Ihre Basis liefern edle Parfumöle in hoher Konzentration.

 

Treffpunkt 8 Uhr:

Die Vorfreude auf das Date.

Die zweite Neuinterpretation eines Schwarzlose Klassikers ist wie Erinnerung an Berliner Flirts und Liebesgeschichten. Kontrastreichere Inhaltsstoffe kennzeichnen „Trepunkt 8 Uhr“.

Duftbeschreibung:

Anziehung: Mangoblüten Akkord & frischer Ingwer, eine berauschende, verführerische Mischung.
Der „Thrill“: Salbei & Herbstzeitlose, die Mischung von Weisheit und Impulsivität,
Gefahr und Sicherheit.
Die verführerische Herkunft: Vetiver Herz, als noble Zutat, die Zeitlosigkeit und Eleganz
bezeichnet.

Erhältlich in 2 Größen:  2ml, 50ml.