Casamigos - Añejo Tequila

Casamigos

€55,00
inkl. MwSt.

Autogramm von George Clooney gefällig?

Kein Problem, auf jeder dieser Flaschen hat er sich verewigt. Doch das ist nicht alles: Der Hollywoodstar hat den Tequila nicht nur unterschrieben, sondern zusammen mit seinen Freunden auch kreiert!

 

FARBE: Reichhaltiges Karamell.

AROMA: Weiche Karamell- und Vanillenoten.

GESCHMACK: Perfekte Ausgewogenheit der Süße der Blue Weber-Agaven mit einem Hauch von Gewürzen und Fass-Eiche.

WASSER: Gereinigtes Wasser aus den eigenen Brunnen.

REIFUNG: 14 Monate in hochwertigen amerikanischen Weißeichenfässern.

Inhalt: 700ml

Alkohol: 40% Vol.


 

Was macht ihn besonders?

EXTRA LANGSAME GÄRUNG:
Der einzigartige Geschmack ist das Ergebnis eines 80-stündigen Fermentationsprozesses, verglichen mit den durchschnittlichen 48 Stunden.

PROPRIETÄRE HEFE:
Der Master Distiller verwendet eine spezielle Hefemischung, die im Gegensatz zu den kommerziellen Hefen, die andere verwenden, zu einem konsistenten, raffinierten Geschmack führt.

AGAVE:
Die Agaven sind 100% Blue Weber, 7-9 Jahre alt, aus dem reichen Lehmboden des Hochlandes von Jalisco, Mexiko.

LANGSAM GAREN:
Die Agaven-Piñas werden in traditionellen Backsteinöfen 72 Stunden lang geröstet, während die meisten anderen ihre 7 Stunden lang dämpfen.


 

About:

Die langjährigen Freunde George Clooney, Rande Gerber (der Ehemann von Cindy Crawford) und Mike Meldman lieben Casamigos. On the rocks, by the shot, manchmal auch direkt aus der Flasche. Tequila-gefüllte Nächte mit Freunden - so wurde Casamigos geboren. Die Idee der drei Freunde war es, den am besten schmeckenden, sanftesten Tequila und Mezcal herzustellen, der nicht mit Salz oder Limette überdeckt werden muss.

Also taten sie es.

"Casamigos wurde nur für uns gemacht. Wir haben jahrelang mit unserem Brennmeister in Jalisco, Mexiko, an der Kreation von Casamigos gearbeitet und viele Blindverkostungen durchgeführt, bis wir wussten, dass wir es richtig gemacht haben. Wir trinken unseren Tequila und Mezcal nun schon seit vielen Jahren mit Freunden und Familie. Es war nie beabsichtigt, ihn für die Öffentlichkeit freizugeben. Es ist alles, was wir bei uns zu Hause in Mexiko servieren, also ist es buchstäblich unser Haus-Tequila."